International

Auslandsaufenthalte und Partnerhochschulen

Das Akademische Auslandsamt an der HdM betreut deutsche und ausländische Studierende in allen Fragen zu Auslandsaufenthalten. Darüber hinaus erhalten Sie auch Informationen über Auslandsaufenthalte und deren Fördermöglichkeiten.

Die zuständige Ansprechpartnerin, Martina Schumacher (schumacher@hdm-stuttgart.de), hat ihr Büro in der Nobelstraße 10. Der Termine der Sprechstunden werden auf den Seiten des Akademischen Auslandsamtes veröffentlicht.

Im Studiengang Wirtschaftsinformatik und digitale Medien ist Elisabeth Messerschmidt (messerschmidt@hdm-stuttgart.de)Ansprechpartnerin für ausländische Dozenten und Studierende.

 

Auslandspraktikum

Neben den allgemeingültigen Regelungen zum Praxissemester gibt es noch besondere Informationen zu einem Praktikum im Ausland  des AAA im Intranet.

Auf der Seite gibt es gesondert Tipps für eine Bewerbung um einen Praktikumsplatz in den USA. Wendy Shoemaker, Career Center der Univerity of Kansas hält regelmäßig einen Vortrag dazu an der HdM und stellt ihre Folien zur Verfügung.

 

Auslandssemester

Wenn Sie ein Auslandssemester planen, empfehlen wir Ihnen dafür unbedingt das 6. Semester.

Ein Auslandssemester ist zuvor mit dem Studiendekan des Studiengangs abzusprechen. Der Studiengang und die Studierenden schließen vor dem Start ein Learning Agreement (Vereinbarung über die anzuerkennenden Veranstaltungen/ECTS) ab. Eine Anerkennung von Studienleistungen an einer ausländischen Hochschule kann nur auf der Basis eines zuvor abgeschlossenen Learning Agreements erfolgen. Ohne ein Learning Agreement erfolgt keine Anerkennung im Studiengang Wirtschaftsinformatik!

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik selbst unterhält zu manchen der Partnerhochschulen der HdM mit einem studienrelevanten Angebot besonders enge Beziehungen. Ein Auslandssemester an einer solchen Hochschule ist für unsere Studierende daher sehr empfehlenswert. Eine Auflistung dieser WI-relevanten Hochschulen finden Sie unter"Partnerhochschulen".