Buddyprogramm - Der betreute Start ins Studium

Um den Studierenden den Einstieg ins Studium zu erleichtern, gibt es im Studiengang Wirtschaftsinformatik und digitale Medien seit dem Sommersemester 2014 erstmals das Buddyprogramm. Hier stehen Studierende aus dem höheren Semester den Erstsemestern mit Rat und Tat zur Seite.

Der Start ins Studium ist begleitet von einer Vielzahl von Fragen. Wo finde ich was? Wie erstelle ich meinen Stundenplan? Wo ist welcher Raum? Wer ist der richtige Ansprechpartner für mein Problem? Was kann ich in Stuttgart unternehmen? Um auf diese und andere Fragen eine Antwort zu erhalten, gibt es seit dem Sommersemester 2014 freiwillige Buddies, das sind Studierende aus dem höheren Fachsemester, die sich bereits an der Hochschule auskennen und die Erstsemester an die Hand nehmen. Die Buddies beantworten dabei nicht nur Fragen rund ums Studium, sie geben auch Tipps für die Freizeitgestaltung und halten ihre Schützlinge stets auf dem Laufenden.

Hilfreicher Start ins Studium

Christian Roth studiert im ersten Semester Wirtschaftsinformatik und digitale Medien und hat bereits von den Buddies profitiert.

"Erste Fragen konnten direkt am ersten Tag durch die Buddies beantwortet werden. Eine Woche später gab's dann auch schon das erste Treffen außerhalb der Hochschule in einer Bar. Es war ein sehr gelungener Abend und wir konnten auch die anderen Ersties besser kennenlernen."

Christian beurteilt das Buddyprogramm als sehr hilfreichen Start ins Studium, da es gerade am Anfang für viele Studierende schwierig sei, die ersten Kontakte zu knüpfen, vor allem wenn man aus einer anderen Stadt komme. Er ist der Ansicht, dass „sich viele Studenten am Anfang nicht trauen würden, bei den kleinsten Anlässen auf einen Mentor zuzugehen“. Daher sei es umso besser, wenn man Ansprechpartner im gleichen Alter habe.

Positives Feedback

Paul Titze, Student im 4. Semester des Studiengangs, ist einer von aktuell sechs Buddies. Nachdem diese bisher bereits an der Einführungsveranstaltung des Semesters teilgenommen und sich den Erstsemestern vorgestellt haben, wurde schon eine kleine Entdeckungstour durch Stuttgart organisiert. Auch von kultureller und freizeittechnischer Seite dürfen die Erstsemester mit Hilfe der Buddies einen Eindruck der Stadt gewinnen, die für viele noch fremd ist. Weitere Aktivitäten, die die Neulinge animieren und informieren sollen, sind bereits in Planung - auch außerhalb der Hochschule. Laut Paul sei das Feedback zum Buddyprogramm bisher sehr positiv ausgefallen und schon viele Studenten wären bereits persönlich auf ihn und seine Kommilitonen zugekommen. Nur eine Sache finde er schade - und zwar, dass es das Buddyprogramm nicht schon viel früher gab, da er bei seinem Start ins Studium auch gerne einen Buddy an seiner Seite gehabt hätte.
Prof. Dr. Martin Engstler, Dekan des Studiengangs Wirtschaftsinformatik und digitale Medien, unterstützt das Engagement der Studierenden:"Mich freut es besonders, dass das Programm von den Studierenden selbstinitiiert wurde und sich sofort zahlreiche Mitstreiter gefunden haben, die diese Idee bereits in diesem Semester in die Tat umsetzen."

Buddyprogramm fortführen

Auch Christian ist der Ansicht, dass das Programm für die Zukunft auf jeden Fall beibehalten werden solle. "Wenn ich etwas verbessern könnte, würde ich lediglich versuchen, künftig vielleicht ein ganzes Einführungswochenende zu organisieren. Ich glaube, dass es noch einmal etwas ganz anderes ist, wenn man ein ganzes Wochenende mit seinen zukünftigen Kommilitonen verbracht hat, bevor das Studium losgeht.", schlägt Christian vor.

Auch in den kommenden Semestern soll das Programm fortgeführt und ausgebaut werden. Studierende, die Interesse haben, das Programm zu unterstützen, können sich hierfür beim Studiengangsteam melden.

Entdeckungstour durch Stuttgart, Foto: Samire Jakupi

Zurück

Sonstige News

MediaNight - krönender Abschluss des Semesters

Auch das Wintersemester 2019/2020 endete an der Hochschule der Medien wieder fabulös mit der MediaNight. Am WI-Stand tummelten sich so...

Weiterlesen …

WI-Absolventen: Eine ausgezeichnete Bachelorthesis

Wir freuen uns sehr, dass Malte Grosse, der im Sommer 2019 seinen WI-Bachelor...

Weiterlesen …

WI Studium: WI einer der beliebtesten Studiengänge an der HdM

Das Hochschulbewertungsportal "StudyCheck.de" hat die zehn beliebtesten Hochschulen 2020 gekürt. Die Hochschule der Medien landet mit 4,2...

Weiterlesen …