Studieninfotag 2014

WI-Stand am Studieninfotag
WI-Stand (Foto: Roth/Hofmann)

Am Mittwoch den 19.11.2014 fand an der Hochschule der Medien der Studieninformationstag statt. Hierbei konnten sich medieninteressierte Schüler und Abiturienten über das umfassende Angebot der Hochschule der Medien informieren.

 

Auch der Studiengang „Wirtschaftsinformatik und digitale Medien“ war mit einem interessanten Informationsstand und zahlreichen Studierenden vertreten. Dabei konnten die unterschiedlichsten Fragen der Schüler und Abiturienten beantwortet werden.  Zudem hatten Studiengangsinteressierte die Möglichkeit, sich in den Vorträgen von Herrn Prof. Dr. Engstler, Herrn Prof. Dr. Friedrichsen oder Herrn Prof. Dr. Mildenberger über den Studiengang zu informieren , um dabei wichtige Informationen über den Aufbau und die Schwerpunkte des Studiengangs „Wirtschaftsinformatik und digitale Medien“ mitzunehmen. Dabei weckte Prof. Dr. Friedrichsen das Interesse der aufmerksamen Schülern und Abiturienten  indem er die Interdisziplinarität des Studiengangs hervorhob. Bestehend aus drei Schwerpunkten – Informationstechnik, Betriebswirtschaft und digitale Medien.  Sowohl der digitale Wandel der Zeit, als auch neue Informationstechniken oder wirtschaftliches Denken werden dabei näher beleuchtet. Zukünftige Studierende lernen global zu denken, eigene Ideen umzusetzen, gestalten dabei interaktive Angebote, oder arbeiten in spannenden Projekten Hand in Hand mit der Wirtschaft und können dabei ihre Persönlichkeiten entfalten.

 

Ebenfalls besteht die Möglichkeit während eines Studiums, ein Praxissemester im Ausland oder ein Auslandssemester  an einer unserer Partnerhochschulen zu belegen. Markus Schmieder, gerade frisch aus dem Praxissemester in Thailand zurückgekehrt, erzählte dabei von seinen Erfahrungen mit einer fremden Kultur, ausländischen Unternehmen, seinen Tätigkeiten und möglichen Stolpersteinen. Darüber hinaus referierten noch weitere Studierende an diesem Tag über Projekte innerhalb des Studienganges. So stellten Herr Siffermann und Herr Titze das Projekt BI-Academy und das neue „Business Experience Lab“ aus dem Studiengang vor. Abschließend stellte der Student Herr Schwarzwälder ein im Semester entstandenes Projekt vor. Eine selbst programmierte App, mit welcher die günstigsten Tankpreise für Autofahrer ermittelt werden können.

 

Insgesamt war der Studieninformationstag eine gelungene Veranstaltung für alle Beteiligten. Möglicherweise werden wir schon im kommenden Semester das ein oder andere neue Gesicht in unserem Studiengang Willkommen heißen können.

 

Wir freuen uns darauf auch nächstes Jahr wieder so viele interessierte Schüler und Interessenten begrüßen zu dürfen.  

 

Weitere Informationen zu unserem Studiengang finden Sie hier:

http://www.wi.hdm-stuttgart.de/index.php/Aufbau.html

 

Hofmann, Roth

Zurück

Sonstige News

MediaNight - krönender Abschluss des Semesters

Auch das Wintersemester 2019/2020 endete an der Hochschule der Medien wieder fabulös mit der MediaNight. Am WI-Stand tummelten sich so...

Weiterlesen …

Aktueller Hinweis zum Semesterbeginn

Aufgrund der ständigen Zunahme der Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten Personen wird, dem...

Weiterlesen …

WI Studium: WI einer der beliebtesten Studiengänge an der HdM

Das Hochschulbewertungsportal "StudyCheck.de" hat die zehn beliebtesten Hochschulen 2020 gekürt. Die Hochschule der Medien landet mit 4,2...

Weiterlesen …