Logo Oulu UAS

Die Oulu University of Applied Sciences (Oulu UAS) im Norden Finnlands ist mit rund 8.000 Studierenden eine eher kleinere Hochschule. Die Besonderheit: in der Stadt Oulu sind zwei weitere Bildungseinrichtungen angesiedelt, die Oulu neben einer schneereichen Winterstadt, einer sonnigen Sommerstadt auch zu einer turbulenten-Studentenstadt mit rund 50.000 Studierenden machen.

Die Hochschule bietet drei Studiengänge sowie ein abwechslungsreiches Kursangebot in englischer Sprache an. Für Austauschstudierende gibt es kostengünstige und komfortable Unterkünfte.

Das Portfolio wird von 5 verschiedenen Fakultäten abgedeckt. Für den Bereich Wirtschaftsinformatik sind die School of Business and Information Management und School of Media and Performing Arts interessant. Studien- und Austauschprogramme der Abteilung Informationstechnologie (Teammanager: Teppo Räisänen) und Wirtschaft (Teammanagerin: Tiina Gallén) werden auf dem Campus Teuvo Pakkalan Katu angeboten.

Besonders aktiv ist die Oulu UAS bei der Unterstützung der Studierenden mit Existenzgründungsideen: die Business Kitchen bietet ein sehr kreatives Umfeld für die Entwicklung von Produkten und Geschäftsideen.

Weitreichende Informationen zum Austauschprogramm erhalten Studierende im Exchange-Bereich. Unter Apply werden wichtige Informationen bekannt gegeben.

Internationale Anfragen dürfen an international@oamk.fi gerichtet werden.
 

Kontaktpartner in Oulu
Unsere Ansprechpartner in Oulu: Teppo Räisänen (li) und Tiina Gallén (re)